Symbolbild.

© novy gilbert

Chronik Österreich
01/11/2022

Pkw-Lenkerin in Kärnten bei doppeltem Zusammenstoß getötet

Ein Traktor mit Schneefräse schleuderte die 24-jährige Autofahrerin in Villach in den Gegenverkehr.

Der Zusammenstoß mit einem Traktor hat am Montagabend in Villach eine 24-jährige Pkw-Lenkerin das Leben gekostet. Ein 18-jähriger Einheimischer fuhr laut Polizei bei Grünlicht mit dem Traktor, der vorne eine Schneefräse montiert hatte, in eine Kreuzung ein. Dabei stieß er gegen das von rechts kommende Auto der 24-Jährigen. Sie wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo sie auch noch mit dem Pkw einer Frau aus Feldkirchen zusammenstieß.

Die 24-jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, konnte noch von der Feuerwehr mit einer Bergeschere geborgen und von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht werden. Dort erlag sie allerdings ihren schweren Verletzungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.