THEMENBILD: POLIZEI / VERKEHR / ALKOHOLKONTROLLE

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Niederösterreich
01/10/2022

Alkolenker (72) verletzt 88-jährigen Fußgänger im Bezirk Gänserndorf

Pensionist wollte die Straße überqueren, 72-Jähriger mit 0,8 Promille konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Ein Alkolenker hat Sonntagmittag in seinem Heimatbezirk Gänserndorf einen Unfall verursacht, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Ein 88-jähriger Einheimischer wollte laut Polizei in Obersiebenbrunn eine Straße überqueren, der 72-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zu einer Kollision. Der Fußgänger wurde mit vermutlich schweren Blessuren ins Landesklinikum Mistelbach gebracht. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker ergab 0,84 Promille.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.