Murmeltier: Nicht bedroht, aber genetisch "verarmt"

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
07/07/2021

Murmeltier überlebte Zusammenstoß mit Rennradfahrer nicht

Der 73-jähriger Radfahrer musste nach dem Unfall auf der Kärntner Nockalmstraße ins Krankenhaus.

Ein 73-jähriger Pensionist aus Kärnten ist am Dienstagabend mit seinem Rennrad auf der Nockalmstraße bei Krems in Kärnten (Bezirk Spittal an der Drau) gegen ein Murmeltier geprallt und gestürzt.

Laut Polizei hatte sich der Unfall bei der Talfahrt von der Eisentalhöhe ereignet. Der Radfahrer fuhr weiter bis zu einer Tankstelle, von wo aus er mit der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht wurde. Das Murmeltier verendete noch an Ort und Stelle.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.