THEMENBILD: POLIZEIKONTROLLE / FAHRZEUGKONTROLLE / ALKOHOLTEST

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Österreich
10/25/2020

Lenker mit 2,26 Promille krachte im Pinzgau gegen zwei Autos

Der 45-Jährige versuchte einzuparken.

In Saalfelden im Pinzgau hat ein 45-jähriger Autofahrer mit 2,26 Promille versucht, Samstagmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes einzuparken. Der Mann beschädigte dabei zwei Fahrzeuge.

Nach dem Alkotest nahm ihm die herbeigerufene Polizei den Führerschein ab und untersage die Weiterfahrt. Der 45-Jährige wurde angezeigt, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.