In der Corona-Krise ist das Internet wichtig als Verbindung zum Rest der Welt

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich

Kinderpornografie: 53-jähriger Österreicher in Kroatien festgenommen

Vergangene Woche wurden bei dem Mann mehrere hundert Dateien mit kinderpornografischem Inhalt gefunden.

03/07/2022, 03:17 PM

Ein 53-jähriger Österreicher steht unter Verdacht, Kinder für pornografische Inhalte in Kroatien missbraucht zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Vukovar geht davon aus, dass der Österreicher vom 15. Juni 2021 bis zum 1. März dieses Jahres eine Foto- sowie vier Videodateien mit solchem Inhalt auf sein Benutzerkonto hochgeladen hat. Am vergangenen Dienstag wurden auf seiner Speicherkarte in der Stadt Vinkovci mehrere hundert Fotos und Videos mit kinderpornografischem Inhalt gefunden.

Nach der ersten Vernehmung wurde auf Vorschlag der Staatsanwaltschaft ein Monat Untersuchungshaft aufgrund von Fluchtgefahr verhängt. Das kroatische Strafgesetzbuch sieht in diesem Fall Freiheitsstrafen von einem bis zu zehn Jahren vor.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kinderpornografie: 53-jähriger Österreicher in Kroatien festgenommen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat