++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Österreich
06/30/2022

Jugenbande beging sechs Überfälle beim Wienfluss

Zwei Verdächtige wurden von der Polizei ausgeforscht - sie sind erst 13 und 14 Jahre alt.

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Polizisten der Polizeiinspektion Am Platz einen 14-Jährigen und eine 13-Jährige auszuforschen. Das Duo soll bei zumindest sechs bekannten Vorfällen im Mai Passanten im Wienflussbecken bestohlen und/oder körperlich attackiert und verletzt haben.

Der bereits amtsbekannte und vorbestrafte 14-jährige Tatverdächtige zeigte sich nicht geständig und wurde auf freiem Fuß angezeigt. Die 13-jährige ist noch nicht strafmündig und verhielt sich unkooperativ.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare