BUWOG GRASSER PROZESS: GRASSER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Chronik Österreich
11/27/2020

Grasser-Prozess: Urteil für 4. Dezember angekündigt

Corona-bedingt wurde das Urteil im Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser verschoben. Nun steht das Datum fest.

Die lang erwartete Urteilsverkündung im Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und 14 weitere Angeklagte steht nun bald bevor. Das Urteil rund um Korruptionsverdacht bei der Bundeswohnungsprivatisierung ("Strafsache Buwog") erfolgt am kommenden Freitag, 4. Dezember, ab 10:30 Uhr.

Das kündigte das Landesgericht für Strafsachen Wien am heutigen Freitag an. Die Verhandlung findet im Großen Schwurgerichtssaal statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.