Den Regenschirm sollte man in dieser Woche besser nicht vergessen

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
04/02/2021

Nach dem Frühsommer folgt tristes Regenwetter

Ab dem heutigen Freitag folgen Regenschauer und etwas niedrigere Temperaturen. Osterwochenende wird regnerisch.

von Kevin Kada

20 Grad am Montag und sogar bis mehr als 25 Grad in Wolkersdorf im Weinviertel am Dienstag. Der Start des Frühlings hätte nicht besser laufen können, wäre da nicht eine Regen- und Kaltfront, die sich langsam aber sicher in Richtung Österreich schiebt.

Der heutige Freitag bringt einen deutlichen Temperatursturz. Im Norden und im Bergland gehen immer wieder Regenschauer nieder, in Rest-Österreich bleibt es zumindest am Vormittag trocken.

Ab dem Nachmittag steigt die Schauerneigung im Süden deutlich. Der Wind weht mäßig, auf den Bergen teils lebhaft aus Nordwest bis Nord. In der Früh reichen die Temperaturen von 4 bis 10 Grad, am Nachmittag von 9 Grad im Norden bis 20 Grad im Süden.

Auch über das gesamte Osterwochenende zieht sich das unbeständige Wetter durch. "Das Osterwochenende gestaltet sich voraussichtlich unbeständig und frisch, auch wenn die genaue Wetterentwicklung noch mit größeren Unsicherheiten behaftet ist", sagt Meteorolge Spatzierer. Am Karsamstag ist es stürmisch und regnerisch.

Dem Osterhasen stürmt es um die Ohren

Im Westen scheint die Sonne noch am häufigsten, und hier sind die Chancen auf trockene Verhältnisse am größten. Überall sonst ziehen immer wieder dichte Wolken durch, und vor allem im Norden und Osten gehen auch häufig Regen- und Schneeregenschauer, eventuell auch Graupelschauer nieder. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 500 und 800 Meter. 

Der Ostersonntag beginnt dann aber sehr sonnig. Tagsüber bilden sich mit der Sonneneinstrahlung besonders von Salzburg ostwärts bis ins Burgenland und in der Obersteiermark vermehrt Haufenwolken, es bleibt aber meist trocken. Der Wind weht überwiegend schwach bis mäßig, im Osten und Südosten aber tagsüber auffrischend aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 13 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Westen und Süden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.