Ob ein Verbrechen oder ein Unfall vorlag, war zunächst unklar

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/24/2020

Eine Person bei Frontalzusammenstoß in Kärnten getötet

Weitere drei Personen, darunter ein Baby, wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Drautalbundesstraße (B100) bei Sachsenburg (Bezirk Spittal an der Drau) ist Montagfrüh eine Person ums Leben gekommen. Wie die Freiwillige Feuerwehr Sachsenburg mitteilte, wurden drei weitere Insassen, darunter ein Baby, teils schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die B100 war für mehrere Stunden gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Drei Feuerwehren, das Rote Kreuz, zwei Rettungshubschrauber und mehrere Ärzte standen im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.