© Pilar Ortega

Dunkle Spuren
08/21/2020

Die letzte Zigarette: Der Vermisstenfall Christian Hohl

Im Jahr 2017 verschwindet ein 20-Jähriger Kremser spurlos. Ein Fall voller Widersprüchlichkeiten. Teil 3 des Podcasts jetzt anhören.

von Yvonne Widler, Elias Natmessnig, Tobias Pehböck, Dominik Kanzian

Der 20-jährige Christian Hohl führt auf den ersten Blick ein unscheinbares Leben im niederösterreichischen Krems. Am 4.12.2017 wird er das letzte Mal gesehen. In Jogginghose, Sportschuhen und Jacke hat er die Wohnung der Mutter verlassen, um schnell Zigaretten zu holen.

Genauso seltsam und widersprüchlich wie die letzten Stunden des bis heute vermissten jungen Mannes, so präsentiert sich auch der gesamte Fall. Denn je tiefer wir in seine Welt auftauchen, desto mehr Fragen tun sich auf. Auch neue Spuren konnten wir im Rahmen der Dunkle Spuren-Recherche finden. 

Lesen Sie hier die ausführliche Online-Story.

Folgt Dunkle Spuren gerne auch auf Instagram, dort haben wir jede Menge zusätzliches Material für euch. Hier entlang.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.