Symbolfoto

┬ę Sarah Naegele

Chronik ├ľsterreich

Die Lage im Morgenverkehr

Viel Verkehr in und um Wien. Zeitverlust auch auf der A1, A2, A7 und A9.

05/09/2022, 05:37 AM

Vorbei das Wochenende, die Arbeitswoche startet wieder. Der Montag-Morgenverkehr ist voll angelaufen, auf einigen Strecken brauchen Sie Geduld.

Einen Zeitverlust von 20 Minuten muss man auf der A23, der S├╝dost Tangente Richtung Inzersdorf beim Knoten Kaiserm├╝hlen einplanen. Der Stau reicht bis Hirschstetten zur├╝ck.
In der Gegenrichtung stockt der Verkehr aufgrund von Bauarbeiten zwischen dem Knoten Inzersdorf und St. Marx.

F├╝nf Kilometer Stau haben sich auf der A1, West Autobahn in Fahrtrichtung Linz beim Knoten Linz gebildet. 

Auf der A2, S├╝d Autobahn in Fahrtrichtung Graz kommt es zwischen Sch├Ąffern und Friedberg-Pinggau zu Verkehrsbehinderungen.

Auf der A7, M├╝hlkreis Autobahn kommt es in Fahrtrichtung Linz zwischen Traffling und Hafenstra├če aufgrund eines Staus zu Zeitverz├Âgerungen von zehn Minuten. 

Auf der A9, Pyhrn Autobahn, steht Richtung St. Michael zwischen Seiersberg und Graz-Webling ein defektes Fahrzeug auf der Stra├če. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten von 20 Minuten. 

Z├Ąh dahin geht es auch auf der A22, der Donauufer Autobahn in Fahrtrichtung Wien. Beim Knoten Kaiserm├╝hlen hat sich ein Stau gebildet.

Nur stockend geht es auch auf der Altmannsdorfer Stra├če stadtausw├Ąrts zwischen Gr├╝nbergstra├če und Altmannsdorfer Ast.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat