© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Österreich
08/17/2020

Der "Alte Platz" wird unter Denkmalschutz gestellt

Der Platz in Klagenfurt ist von alten Bürgerhäusern umgeben. Das Ensemble soll als Kulturgut erhalten bleiben.

Der Alte Platz in der Kärntner Landeshauptstadt wird als Ensemble unter Denkmalschutz gestellt. Das Bundesdenkmalamt hat nun in einem Schreiben nicht nur die Stadtverantwortlichen, sondern auch weitere etwa 80 Betroffene informiert.

„Es sei ein öffentliches Interesse an der Erhaltung“ gegeben, heißt es in dem Schreiben. Grundlage für diesen Entscheid ist das Gutachten eines Amtssachverständigen. Betroffene können innerhalb von vier Wochen eine Stellungnahme abgeben.

Bereits im Vorjahr wurde ein entsprechendes Prüfverfahren eingeleitet. Einige der Einzelobjekte sind bereits unter Denkmalschutz gestellt worden, für sie habe die aktuelle „Ensembleunterschutzstellung“ keine Rechtsfolge.

Bewilligung bei Veränderungen

Die Unterschutzstellung habe zur Folge, dass „die Zerstörung der Objekte sowie jede Veränderung, die deren Bestand, überlieferte Erscheinung oder künstlerische Wirkung beeinflussen könnte, der Bewilligung des Bundesdenkmalsamtes bedürfte“.

Die Nutzung der Objekte wird nicht eingeschränkt. Für die Eigentümer besteht aber die Verpflichtung zur Erhaltung in ordnungsgemäßen Zustand. Dafür gibt es auch Förderungen.

Der Alte Platz ist von Bürgerhäusern, die großteils auf das 16. Jahrhundert zurückgehen, umgeben. Dazu zählendas Haus „Zur Goldenen Gans“ (siehe Bild) und die barocke Dreifaltigkeitssäule.

Prägend sind auch die Palais der Familien Rosenberg-Orsini und Goëss sowie das ehemalige Stadtpalais Stampfer.

Denkmalgeschützte Ensembles in Österreich

In Österreich gibt es etwa 80 denkmalgeschützte Ensembles. In Wien ist unter anderem der Bereich innerhalb der Ringstraße denkmalgeschützt. In Niederösterreich zählen etwa das Stadtzentrum Melk und das Ensemble Dürnstein dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.