© APA/HANS PUNZ

Chronik Österreich
03/31/2019

Das Wetter am Sonntag: Raus in die Sonne!

Die Temperaturen sind ideal für einen ausgiebigen Ausflug oder einen gemütlichen Tag im Schanigarten.

Ob gemütliche Stunden im Schanigarten oder ein Picknick im Park. In ganz Österreich bringt der Sonntag laut den Experten vom Wetterdienst Ubimet viel Sonne.

In den Hauptstädten gibt es Temperaturen von bis zu 20 Grad. Schon am Vormittag ist es an vielen Orten sehr warm. Laut Ubimet ist der wärmste Ort um 11:00 Berndorf in Niederösterreich mit 17,6 Grad. In Wien sind es noch kurz vor Mittag 14,1 Grad.

Am Nachmittag können österreichweit ein paar Wolken aufziehen. Dennoch bleibt es im gesamten Land trocken.

Pollenbelastung

Das frühlingshafte Wetter hat zumindest für Allergiker eine Kehrseite. Die Pollenbelastung durch Esche und Birke ist heute sehr hoch.

Zeitumstellung

Nach der Zeitumstellung Samstagnacht kann man sich zudem am Sonntag bis nach 19 Uhr auf Sonnenschein freuen. Es bleibt also lange hell, ideal für einen Ausklang des Wochenendes im Park und entspannte Stunden, bevor die Arbeitswoche wieder beginnt.

Montag wieder kühler

Das sonnige Wetter sollten Sie am Sonntag ausnutzen, am Montag wird es im Osten wieder um ein paar Grad kühler. Wien erreicht bis zu 16 Grad, genauso wie Eisenstadt. In St. Pölten liegt die Höchsttemperatur am Montag sogar nur bei 15 Grad.

Weiterhin warm und sonnig ist es in Innsbruck (19 Grad), Lienz, Salzburg und Klagenfurt (18 Grad). Irgendwo dazwischen tummeln sich Graz und Linz mit jeweils 17 Grad Höchsttemperatur.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.