Die Polizei nahm die Ermittlungen auf

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
04/03/2021

Corona: Kartenrunde in Kärntner Gasthaus angezeigt

Eine Streife war auf das Lokal aufmerksam geworden, weil vor dem Gebäude mehrere Autos parkten.

Ein Lokal, in dem verbotenerweise mehrere Personen zu Gast waren, hat am Freitagnachmittag die Polizei im Kärntner Bezirk Feldkirchen auf den Plan gerufen.

Eine Streife war auf das Lokal aufmerksam geworden, weil vor dem Gebäude mehrere Autos parkten. Im Gastraum waren neben den Wirtsleuten sechs Gäste, die tranken und Karten spielten.

Sie verließen sofort das Lokal, werden aber trotzdem angezeigt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.