Coronavirus - Tübingen

© APA/dpa/Sebastian Gollnow / Sebastian Gollnow

Chronik Österreich
03/20/2021

Ausreise aus Kärntner Ort ab Sonntag nur mit Test

400 Einwohner von Zlan im Bezirk Villach-Land betroffen.

Die 400 Einwohner der Ortschaft Zlan im Bezirk Villach-Land benötigen ab morgen, Sonntag, einen negativen Coronatest, wenn sie den Ort verlassen wollen. Die Bezirkshauptmannschaft Villach-Land hatte diese Verordnung erlassen, nachdem in der Ortschaft 19 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Die Polizei wird stichprobenartige Kontrollen durchführen, die Verordnung ist vorerst bis kommenden Freitag, 24.00 Uhr, aufrecht, hieß es vom Landespressedienst.

Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zehn Jahre, Einsatzorganisationen sowie der Transit- oder der Güterverkehr. Die Volksschule im Ort wurde bereits auf Homeschooling umgestellt, zwei Klassen waren wegen Coronainfektionen gesperrt worden.

Während in Zlan die Ausreisebeschränkungen beginnen, war geplant, diese für den Bezirk Hermagor aufzuheben: Sollte es nicht noch zu einem sprunghaften Anstieg bei den Neuinfektionen kommen, so soll die entsprechende Verordnung mit Ablauf des (heutigen) Sonntags auslaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.