++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik Österreich
08/30/2021

Autofahrer bei Kollision mit Linienbus in Osttirol getötet

Die Unfallursache ist unklar, die Identität des Unfallopfers noch nicht geklärt.

Bei Kals in Osttirol ist am Montagvormittag ein Autofahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus getötet worden. Seine Identität konnte Medienberichten zufolge noch nicht geklärt werden, auch die Unfallursache ist noch unklar.

Zwei Autoinsassen wurden verletzt, Busfahrer und Mitfahrende blieben hingegen unversehrt. Der Pkw wurde schwer beschädigt. Das Fahrzeug sei von der Straße über eine Böschung geschleudert worden und dann gegen einen Baum geprallt, hieß es.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.