(Symbolbild)

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich
11/23/2020

Straßenrennen mit Kleinkindern im Auto: Polizei stoppte Raser

Mit teils 120 km/h fuhren die beiden Männer durchs Ortsgebiet. Sie wurden angezeigt.

Die Polizei hat Samstagabend in Wels ein Straßenrennen zweier Autolenker beendet. Sie waren teils mit 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast. Einer hatte sogar seine Lebensgefährtin und seine zwei Kleinkinder mit im Wagen dabei.

Der 27-jährige sagte den Beamten später, er habe den Streifenwagen, der ihn einige Zeit verfolgt hatte, zwar gesehen, dafür ändere er aber seine Fahrweise nicht. Sein 30-jähriger Kontrahent war einsichtiger. Beide werden laut Polizei angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.