Polizei und Feuerwehr im Einsatz

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Oberösterreich
09/27/2020

OÖ: Schafe vor Mehrparteienhaus illegal geschächtet

Der Mann wird wegen Tierquälerei angezeigt.

Ein 48-Jähriger hat Samstagmittag in Hörsching (Bezirk Linz-Land) vier Schafe in der Garageneinfahrt eines Mehrparteienhauses illegal geschächtet.

Er fesselte die Schafe an den Läufen und tötete die unbetäubten Tiere mit einem Fleischermesser, berichtete die Polizei. Der Mann wird wegen Tierquälerei angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.