Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/lutavia/iStockphoto

Chronik Oberösterreich
06/12/2020

Lkw-Unfall: Pferde liefen auf Bundesstraße bei Eferding

Die Tiere sind aus bisher unbekannter Ursache aus der Koppel entkommen. Eine Stute musste notgeschlachtet werden.

In Schlüßlberg (Bezirk Eferding) sind in der Nacht auf Freitag fünf Pferde aus einer Koppel entkommen und auf die Innviertler Straße (B137) gelaufen. Ein Lkw-Lenker bemerkte die Tiere in der Dunkelheit zu spät und kollidierte mit einer Haflingerstute.

Das Tier wurde notgeschlachtet, berichtete die Polizei. Wieso die Pferde auf die Straße gelaufen sind, war vorerst noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.