© APA/ZB/Monika Skolimowska

Chronik Oberösterreich
05/26/2021

Kleinkind in Oberösterreich aus Fenster gefallen

Der Vierjährige fiel drei Meter tief auf Asphalt.

Ein vierjähriger Bub ist am Dienstagnachmittag im Bezirk Grieskirchen aus dem Fenster gestürzt. Während die Mutter kochte, hatten der Vierjährige und sein zweijähriger Bruder gespielt. Obwohl die Fenstergriffe versperrt waren, gelang es den Kindern, an den Schlüssel zu kommen und das Fenster im ersten Obergeschoß zu öffnen. Der Ältere kletterte auf des Fensterbrett und stürzte drei Meter tief auf Asphalt, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Mittwoch mitteilte.

Ansprechbar

Der kleinere Bruder eilte sofort zu seiner Mutter (31). Sie fand den Buben zunächst bewusstlos vor, nach kurzer Zeit war er aber wieder ansprechbar. Nach der notärztlichen Versorgung wurde das verletzte Kind in das Klinikum Wels eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.