Die Polizei nahm die Frau fest

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Oberösterreich
12/06/2020

Fünf Verletzte bei Pkw-Kollision in OÖ

Unfall passierte im Kreuzungsbereich.

In Sankt Lorenz (Bezirk Vöcklabruck) sind Samstagabend bei einer Kollision zweier Autos fünf Personen verletzt worden. Eine 21-jährige Grazerin stieß im Kreuzungsbereich mit dem Auto einer 36-jährigen Salzburgerin zusammen. Die beiden Lenkerinnen sowie die Mitfahrerinnen im Wagen der 36-Jährigen, eine 39-Jährige, eine 19-Jährige und eine 21-Jährige, wurden dabei verletzt, berichtete die Polizei.

Die 21-jährige Grazerin bog mit ihrem Pkw links auf die B154 Richtung Mondsee ab. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 36-jährige Salzburgerin mit ihrem Auto auf der B154 Richtung Unterach. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare