Frau meldete die Tat selbst bei der Polizei

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Oberösterreich
12/05/2020

18-jähriger Alkolenker ohne Führerschein flüchtete vor Polizei in OÖ

Mann ließ verunfallten Wagen zurück und versteckte sich zu Hause.

Ein Alkolenker ohne Führerschein ist Freitagabend in Pinsdorf (Bezirk Gmunden) mit seinem Wagen vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Der 18-Jährige fuhr mit seinem Auto mit hoher Geschwindigkeit davon und prallte schließlich gegen eine Betonleinwand. Der unverletzte Lenker stieg aus und lief sofort weg. Eine Suche unter Einbindung einer Diensthundestreife verlief vorerst negativ. Wenige später wurde der 18-Jährige aber zu Hause ausgeforscht, berichtete die Polizei.

Beamten wollten den Autofahrer kurz nach 21.00 Uhr mit seinem Pkw in Pinsdorf aufhalten. Kurz vor 23.00 Uhr wurde der flüchtige Unfalllenker von den Beamten an seiner Wohnadresse angetroffen. Der Alkolenker wird wegen mehrerer Übertretungen angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.