© APA/LAUMAT.AT/MATTHIAS LAUBER

Chronik Oberösterreich
11/24/2021

Ehemaliger Gmundner FPÖ-Politiker starb in Ägypten an Corona

Seine Frau soll nach wie vor in Ägypten im Spital liegen.

von Petra Stacher

Wie die Stadtpartei dem KURIER bestätigte ist ein ehemaliges FPÖ-Mitglied des Gmundner Gemeinderats in Ägypten an Corona verstorben. Mehr Auskunft wolle man dazu aber nicht geben, heißt es.

Seine Frau werde nach wie vor in dem Krankenhaus in dem afrikanischen Land behandelt. Ob der Mann und seine Frau geimpft waren, ist nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.