© Getty Images/iStockphoto/Berkay Ataseven/iStockphoto

Chronik Oberösterreich
06/22/2022

Affenpocken: Erster bestätigter Fall in Oberösterreich

Der 34-jähriger Linzer wurde nach Eingang der Verdachtsmeldung sofort behördlich abgesondert.

Die Stadt Linz hat Mittwochabend ihren ersten laborbestätigten Affenpocken-Fall gemeldet. Es ist der erste in Oberösterreich. Bei dem Betroffenen handle es sich demnach um einen 34-jährigen Linzer, der sofort nach Eingang der Verdachtsmeldung behördlich abgesondert wurde. Kontaktpersonen wurden bereits erhoben und kontaktiert. Sollten sich unter ihnen weitere Verdachtsfälle ergeben, werden diese ebenfalls von der Gesundheitsbehörde abgesondert, teilte die Stadt mit.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare