Border controls in Germany

© EPA / PHILIPP GUELLAND

Chronik Oberösterreich
08/29/2021

35 Anzeigen nach Kontrollen der Polizei auf der A8 in Oberösterreich

Ein Drogenlenker flüchtete vor der Polizei und krachte mit Auto gegen einen Baum.

Ein Großaufgebot der Polizei hat in der Nacht auf Sonntag auf der Innkreisautobahn (A8) Kontrollen durchgeführt und 35 Anzeigen ausgestellt. In Fahrtrichtung Wels wurde die Autobahn komplett gesperrt und der gesamte Verkehr auf den Kontrollplatz Kematen abgeleitet. Die rund 100 Polizisten kontrollierten alle Fahrzeuge und Insassen, berichtete die Polizei Oberösterreich.
Dabei erwischten die Einsatzkräfte sieben Personen, die die Justiz gesucht hatte. Sechs Autofahrer waren mit gefälschten Führerscheinen unterwegs und wurden angezeigt. Fünf Lenker fuhren unter Drogeneinfluss, zwei waren im Besitz von Suchtmittel und zwei betrunken. Zudem wurden zwölf illegal im Land aufhältige Personen aufgegriffen.

Zeitgleich erfolgten auch Kontrollen bei den Autobahnabfahrten Meggenhofen und Haag am Hausruck und beim Rastplatz Aistersheim. Bei der Abfahrt Haag ertappten die Polizisten einen Autofahrer beim Driften um den Kreisverkehr. Als die Beamten den Mann anhalten wollten, schaltete er das Licht aus und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei.

Beim Einbiegen in einen Güterweg verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen einen Baum. Der Lenker flüchtete zu Fuß und ließ seine drei Mitfahrer zurück. Die Polizei konnte den Mann schließlich in einem Bachbett aufgreifen. Er stand unter Drogeneinfluss, ihm wurde der Führerschein abgenommen. Er wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.