© FF-WR-NEUDORF.AT

Chronik Niederösterreich
03/14/2021

Kollision auf A2: Zwei Pkw standen in Vollbrand

Die verletzten Lenker konnten rechtzeitig aussteigen.

Zwei Autos haben in der Nacht auf Sonntag nach einem Zusammenstoß auf der Südautobahn A2 bei Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) zu brennen begonnen. Als die Feuerwehr eintraf, standen die Fahrzeuge bereits in Vollbrand, berichtete die Feuerwehr Wiener Neudorf in einer Aussendung. Die Lenker wurden bei dem Unfall verletzt, konnten ihre Fahrzeuge aber noch rechtzeitig verlassen. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Bergungsarbeit

Die beiden Pkw brannten komplett aus. Die A2 war in Fahrtrichtung Graz fĂĽr die Dauer der Bergungsarbeiten rund zwei Stunden gesperrt.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare