© Getty Images/iStockphoto/Kutsuks/istockphoto.com

Chronik Niederösterreich
10/04/2020

Wespen-Attacke: Joggerin half junger Mutter in St. Pölten

Tiere gingen auf Familie los, zum Glück blieben alle unverletzt. Nun sucht die Mutter nach der Helferin.

von Johannes Weichhart

Riesenschreck für eine junge Mutter in der Landeshauptstadt St. Pölten. Die Frau war mit ihren Kindern Sonntagfrüh am Naturlehrpfad im Stadtteil Ratzersdorf unterwegs, als sie plötzlich von einem Schwarm Wespen attackiert wurden.

Tochter beruhigt

"Eine Frau, die gerade eine Laufrunde absolvierte, war so nett und hat uns geholfen", berichtet Natalie Haumer. "Sie beruhigte meine Tochter und hat ihr Wespen aus dem Haar entfernt", erzählt Haumer. Sie würde sich nun gerne bei der Dame "gebührend bedanken", wie sie zum KURIER sagte. Allerdings kennt Haumer nur den Vornamen der Frau. "Sie heißt Kerstin und trägt lange Haare. Sie kann mich gerne auf Facebook anschreiben."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.