© Natur im Garten

Chronik Niederösterreich
11/11/2021

Weniger Asphalt, dafür mehr Grün: Die klimafitten Parkplätze kommen

Das Land NÖ hat die Wohnbauförderungsrichtlinien geändert, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

von Johannes Weichhart

Es ist ein Thema, das die Gesellschaft in Zukunft noch intensiv beschäftigen wird. Der Klimawandel, so sind sich viele Experten sicher, schreitet voran, ein großes Problem sei dabei auch die massive Versiegelung unserer Grünflächen.

Für viel Kritik sorgen dabei immer wieder riesige Parkplätze rund um Einkaufszentren oder Wohnhausanlagen. Dass es auch mit viel weniger Asphalt bzw. Beton geht, will nun das Land Niederösterreich beweisen, dass das Projekt „Klimafitte Parkplätze“ gestartet hat.

Interviews mit Experten

„Bei richtiger Gestaltung werden Kfz-Abstellflächen einen wichtigen Beitrag zur Klimaanpassung leisten. So können zum Beispiel versickerungsfähige Oberflächenbefestigungen Niederschläge direkt aufnehmen. Bepflanzungen mit Bäumen und Sträuchern werden als natürliche Klimaanlagen wirken“, betont Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP). Das Projekt wird gemeinsam mit der Initiative „Natur im Garten“ umgesetzt.

Aufbauend auf Interviews mit Fachleuten aus Bereichen Wissenschaft und Forschung, Landschaftsplanung und Baubehörden wurde ein entsprechendes Konzept entwickelt.

Ökologisch

Dass es das Land ernst meint, zeigt auch die Änderung der Wohnbauförderungsrichtlinien. Für die gemeinnützigen Bauträger bedeutet das, dass sie die Kriterien dieses Projekts bei Wohnhausanlagen umzusetzen haben, denn künftig sind Parkplätze im Freien nach technischer Möglichkeit ökologisch und klimaschonend zu errichten. „Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur besseren Umweltqualität“, sagt Eichtinger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.