Im Klinikum wurden neue Operationsmöglichkeiten präsentiert

© Landesklinikum Baden/Carmen Kronspiess

Chronik Niederösterreich
10/16/2021

Wasserdampf hilft im Operationssaal

Landesklinikum Baden-Mödling wendet zwei neue Methoden bei Prostata-Operationen an.

Im Landesklinikum Baden konnte sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf bei einer Präsentation von neuesten Operationsmethoden an der urologischen Abteilung ein Bild vom hohen Niveau im Spital machen. „Wir können sehr stolz auf unsere engagierten, erfahrenen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landesklinikum Baden-Mödling sein.“

Das Rezüm-System bietet eine schonende Operationsmethode mittels Wasserdampf bei gutartiger Prostatavergrößerung, einer Erkrankung bei Männern über 50 Jahren, bei der der Harnstrahl abgeschwächt und die Blasenentleerung unvollständig wird. Unter endoskopischer Sicht wird Wasserdampf über eine Nadel in die Prostata eingebracht. Das vergrößerte Prostatagewebe wird so zerstört und im weiteren Verlauf abgebaut.

„Ab November kommt eine weitere neue Operationsmethode zum Einsatz. Dabei wird hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) zur Behandlung von Prostatakarzinomen zur Anwendung gebracht“, erklärte Primarius Claus Riedl, Abteilungsvorstand Urologie im Landesklinikum Baden. „Beide Operationsmethoden haben den Vorteil, dass die Aufenthaltsdauer im Klinikum wesentlich reduziert werden kann. Medizinische Weiterentwicklung sowie regelmäßige Aus- und Fortbildungen an den Abteilungen garantieren eine medizinische Versorgung auf aktuellstem und höchstem Niveau“, betonte dazu der ärztliche Direktor des Landesklinikums Baden-Mödling Primarius Johann Pidlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.