© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich

Unfall auf der S6: Fahrzeug überschlug sich mehrmals

Das Auto stürzte rund 100 Meter den Straßengraben hinab. Der Lenker war alkoholisiert.

01/09/2023, 04:17 PM

Ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg fuhr am 5. Jänner gegen 14.30 Uhr mit einem Pkw auf der S6 aus Richtung Semmering kommend durch das Gemeindegebiet von Wartmannstetten (Bezirk Neunkirchen).

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker von der Fahrbahn ab, wodurch sich das Fahrzeug mehrmals überschlug, den dortigen Wildzaun durchbrach und nach zirka 100 Meter auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stillstand kam. Der 38-Jährige konnte eigenständig das schwer beschädigte Fahrzeug verlassen. Er erlitt bei dem Verkehrsunfall jedoch Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht werden.

Ein durchgeführter Alkomattest war positiv. Der Führerschein wurde dem Lenker vorläufig abgenommen und Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen erstattet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Unfall auf der S6: Fahrzeug überschlug sich mehrmals | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat