Symbolbild

© FREMD/Berger Gerhard

Chronik Niederösterreich
09/25/2019

Tobender verursachte Cobra-Einsatz in Baden

Mann kündigte an, sich und Beamte mit einem Messer zu verletzten. Er wurde bei einem Zugriff festgenommen.

von Patrick Wammerl

Großeinsatz der Polizei und der Sondereinheit Cobra Mittwochvormittag in der Innenstadt von Baden: Ein psychisch auffälliger Mann soll auf offener Straße mit einem Messer hantiert haben und lautstark ausgerastet sein. Als der Verdächtige ankündigte, sich selbst etwas anzutun und auch die Polizei nicht verschonen werde, wurde die Sondereinheit Cobra angefordert.

Schließlich konnte der Mann in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Er wurde in Handschellen abgeführt und auf eine psychiatrische Abteilung gebracht, bestätigt Raimund Schwaigerlehner von der nö. Landespolizeidirektion. Auch das Messer wurde sichergestellt. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall zum Glück niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.