© FF Melk

Chronik Niederösterreich

Suchaktion nach abgängiger Frau in Blindenmarkt

Die rund 70-Jährige gilt seit Freitag als vermisst. Feuerwehren suchen mit Drohnen und Wärmebildkameras Waldgebiete ab.

01/14/2023, 05:16 PM

Seit Freitag läuft im Raum Blindenmarkt im Bezirk Melk eine groß angelegte Suchaktion nach einer abgängigen Frau. Die Einheimische wurde am Freitag zum letzten Mal lebend gesehen. Seither suchen Polizei, Feuerwehr und Einsatzkräfte mit Suchhunden nach der Vermissten, rund 70-jährigen Frau.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Melk am Samstag mitteilte, werden die örtlichen Kräfte unter der Einsatzleitung der Feuerwehr Blindenmarkt bei einer Personensuche tatkräftig unterstützt. Bei der Suchaktion kamen auch Drohnen der Feuerwehr Amstetten und Melk zum Absuchen von Waldgebieten zum Einsatz. Bis Samstagnachmittag verlief die Suche nach der Abgängigen ohne Erfolg. 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Suchaktion nach abgängiger Frau in Blindenmarkt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat