© Gerhard Hallstatt

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
08/07/2021

Stadtmuseum St. Pölten mit Wörtern zum Wald

Am 18. August wird im Garten des St. Pöltner Stadtmuseums die neue Ausgabe der Literaturzeitschrift Etcetera präsentiert.

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

"Der Ort des Wortes ist der Wald", das schrieb einst der Autor und "Waldgänger" Ernst Jünger. Ein Gedanke der die Literarische Gesellschaft St. Pölten zur 84. Ausgabe der Literaturzeitschrift "Etcetera" inspirierte. 

Am 18. August wird "Waldgang" nun von Thomas Fröhlich, Redakteur und Kolumnist des St. Pöltner Magazins "MFG", im Barockgarten des Stadtmuseums in St. Pölten vorgestellt. Laut einer Aussendung der Stadt St. Pölten werden dabei die Schriftstellerlegende Julian Schutting, sowie der Autor und Blogger Daniel Krcal aus der neuen Ausgabe vorlesen. Musikalisch wird die Präsentation von Andreas Adam untermalt, der Wander- und andere lieder zum Besten geben wird. 

Ausstellung zu Magazin-Fotos

Die Fotos in der neuen "Etcetera"-Ausgabe stammen vom Musiker, Autor und Fotografen Gerhard Hallstatt, dessen Ausstellung zur gleichen Zeit im Foyer des St. Pöltner Stadtmuseums eröffnet wird.

Bieten soll "Waldgang" Prosa über Lyrik bis zu Essayistischem mit unterschiedlicher Ausrichtung. Trotz unterschiedlicher Stilrichtungen hätten laut Aussendung alle Texte eines gemeinsam:  "Die Inspiration durch den Wald als - mittlerweile gefährdeten - Rückzugsort und Metapher für einen Ort des freien Denkens im Gehen."

Nähere Information unter: www.stadtmuseum-stpoelten.at

Von Lorenz Lohr

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.