Längerer Probeführerschein beschlossen

© APA/HANS KLAUS TECHT

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
04/29/2021

Mit gefälschtem Führerschein im Bezirk St. Pölten unterwegs: Haftstrafe

41-Jähriger musste sich vor dem Landesgericht St. Pölten aufgrund der Fälschung von besonders geschützten Urkunden verantworten.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Als der 41-jährige Angeklagte seinen gefälschten Führerschein, der vermeintlich im Ausland ausgestellt worden war, erwarb, kostete ihn dieser 1.000 Euro. Nachdem der Betrug aufflog, kostet ihn die Fälschung nun auch seine Freiheit, wie Donnerstagvormittag am Landesgericht St. Pölten entschieden wurde. 

"Es war ein Blödsinn"

Der Angeklagte zeigte sich vor Gericht geständig, mehrere Monate lang mit dem gefälschten Führerschein rund um Rottersdorf (Bezirk St. Pölten Land) unterwegs gewesen zu sein. 

Landesgericht St. Pölten

Als der 41-Jährige den Führerschein erwarb, sei ihm die Fälschung bewusst gewesen. "Es war ein Blödsinn, dass ich ihn gekauft habe", bereute der Arbeiter heute seine Tat. 

Jetzt auf dem legalen Weg

Trotz des Geständnisses setzte es für den Angeklagten eine dreimonatige Haftstrafe, da er sich der Fälschung besonders geschützter Urkunden schuldig gemacht hatte. Im Gefängnis muss er die Freiheitsstrafe aber nicht absitzen, sie wird ihm auf drei Jahre bedingt nachgesehen. 

Momentan absolviert der Mann einen Führerschein-Kurs, um die Lenkberechtigung auf legalem Weg zu erlangen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.