CORONA: ST. PÖLTEN -  BEGINN DER MASSENTESTS FÜR DIE BEVÖLKERUNG

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
05/17/2021

Corona-Testungen im VAZ in St. Pölten: 100.000-Marke geknackt

In den Teststraßen werden fast täglich bis zu 3000 Menschen auf das Coronavirus getestet.

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Eine blumige Überraschung erwartete Monika Hofbauer am Mittwoch, dem 12. Mai. Sie gilt als die Person, bei der die hunderttausenste Testung im VAZ in St. Pölten durchgeführt wurde.

Im VAZ werden seit Ende Jänner an acht Teststraßen Antigen-Tests durchgeführt. Sie haben montags und freitags von 7.00 bis 13.00 und mittwochs und samstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

45 Personen sind dort im Einsatz: Rettungssanitäterinnen und Sanitäter des Roten Kreuzes, des ASBÖ zur Testentnahme, administratives Personal zur Registrierung und Testauswertung, das Österreichische Bundesheer als Unterstützung und die Freiwilligen Feuerwehren St. Pöltens als Ordner. Der Tagesrekord lag bisher bei ca. 3200 Menschen pro Tag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.