© Feuerwehr St. Pölten Stadt

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
12/22/2020

Blechsalat: Innerhalb von drei Minuten zwei Einsätze in St. Pölten

Für die Feuerwehr St. Pölten-Stadt war der Montagnachmittag stressig: Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich fast zeitgleich.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Innerhalb von drei Minuten schlugen am Montagnachmittag die Pager der St. Pöltner Stadtfeuerwehr Alarm, denn fast zeitgleich hatten sich zwei Verkehrsunfälle ereignet.

Um 14.20 Uhr rückten die Kameraden zu einem Einsatz im Kreuzungsbereich des Mühlweges mit der Maximilianstraße aus. Dort waren zwei PKW zusammengekracht.

Aus Kreuzungsbereich entfernt

Als das Hilfeleistungsfahrzeug mit sechs Mitgliedern am Einsatzort eintraf, galt es die beschädigten Autos aus dem Kreuzungsbereich zu entfernen und gesichert abzustellen, heißt es.

Um 14.23 Uhr, nur drei Minuten nach der Alarmierung zum Verkehrsunfall im St. Pölten Stadtgebiet, rückten die Einsatzkräfte zu einem Kraneinsatz nach Großhain, Gemeinde Obritzberg-Rust, aus. Ein mit Rüben beladener Lastwagen war aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben festgefahren.

Bergung aus Straßengraben

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Hain-Zagging wurde der Lkw mittels Seilwinde geborgen.

Der Ladezustand des Fahrzeuges erschwerte die Bergungsversuche woraufhin entschieden wurde, die Bergung zu einem späteren Zeitpunkt durch zu führen, sobald der LKW entladen wurde. Fünf Mitgliedern standen für rund zwei Stunden im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.