Chronik | Niederösterreich
24.10.2018

Obst-Transporter brannte völlig aus

Vier Feuerwehren waren bei einem Fahrzeugbrand nahe Harmannsdorf im Bezirk Horn im Einsatz

Lichterloh brannte Mittwochfrüh ein Kleinlastwagen, der auf der B 4 bei Harmannsdorf, Bezirk Horn, unterwegs war. Das Fahrzeug, das Frischobst geladen hatte, geriet kurz nach 7 Uhr in Brand. Vier Feuerwehren der Gegend konnten das Feuer unter Kontrolle halten, der Wagen brannte allerdings vollkommen aus.
Nach einer Untersuchung durch Sachverständige der Polizei geht man davon aus, dass das Feuer hinter dem Motorraum des Wagens ausgebrochen ist. Durch die Hitze des Feuers wurde auch die Asphaltdecke der Straße beschädigt. Die Polizei richtete für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten eine Umleitung ein, die für knapp zwei Stunden aufrecht blieb.