© FF Stadt Haag

Chronik Niederösterreich
10/10/2021

NÖ: Pkw mit vier Insassen überschlug sich auf Autobahn

Feuerwehr, Polizei und Rettungsfahrzeuge waren auf der A1 im Einsatz. Auch der Notarzthubschrauber musste fliegen.

Aus noch unbekannter Ursache überschlug sich am Sonntagmorgen ein Pkw auf der A1, besetzt mit zwei Erwachsenen und zwei Kleinkinder. Die Insassen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und sind vom Feuerwehrsanitäter gemeinsam mit den RK Sanitätern versorgt worden. Der verunglückte Fahrer war nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Notarzt Hubschrauber ins Unfallklinikum nach Linz geflogen werden. 

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag, die Autobahn Polizei, Rettungsfahrzeuge sowie der Notarzt Hubschrauber C10.

Für die Fahrzeugbergung verwendeten die FF Einsatzkräfte einen Kran und einen Abschleppanhänger. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten musste die Autobahn gesperrt werden

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.