© FF Frankenfels

Chronik Niederösterreich

NÖ: Feuer im Betriebszentrum der Mariazellerbahn

Ein Fettbrand im Bistro konnte von den Einsatzkräften rasch unter Kontrolle gebracht werden.

von Johannes Weichhart

12/17/2020, 04:40 PM

Sirenengeheul Donnerstagvormittag im Pielachtal im Bezirk St. Pölten. In Laubenbachmühle, wo sich das Betriebszentrum der Mariazellerbahn befindet, war ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte waren aber rasch zur Stelle, zudem konnte der Brand im Bistro  bereits vor dem Eintreffen des ersten Trupps von einer Mitarbeiterin mit einer Löschdecke unter Kontrolle gebracht werden.

„Als wir eintrafen, war das Bahnhofsgebäude zudem bereits geräumt. Alles hat sehr gut funktioniert“, berichtet die Feuerwehr.  Nach einer Stunde war der Einsatz wieder beendet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

NÖ: Feuer im Betriebszentrum der Mariazellerbahn | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat