© FF Königstetten

Chronik Niederösterreich
12/15/2021

NÖ: Auto stürzte in Bach, vom Fahrzeuglenker keine Spur

Das Fahrzeug lag im Marleitenbach im Bezirk Tulln. Polizei, Feuerwehr und Rettung suchten das Gebiet ab.

von Johannes Weichhart

Während viele Mittwochfrüh auf dem Weg zur Arbeit waren, wurde die Feuerwehr Königstetten im Bezirk Tulln zu einem Einsatz gerufen.

Auf der L118 in Richtung Wolfpassing entdeckten die Einsatzkräfte ein Auto, das in den Marleitenbach gestürzt war. Allerdings fehlte vom Fahrzeuglenker jede Spur, gemeinsam mit Polizei und Rettung wurde schließlich der Bereich noch abgesucht - Fehlanzeige.

Mittels Kran wurde das Wrack schließlich geborgen, die Polizei ermittelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.