© Musikimpuls/Helmut Lackinger

Chronik Niederösterreich
08/14/2020

Musikimpulse aus der Bevölkerung

Die Initiative Musikimpuls bringt in Kooperation mit der Region Kultur in den Dunkelsteinerwald.

von Teresa Sturm

Erst drei Autominuten vor dem Ziel lässt sie sich erblicken: Die Burgruine Hohenegg in der Gemeinde Hafnerbach, Bezirk St. Pölten-Land. Dort, in der Region des Dunkelsteinerwaldes, soll künftig ein Austragungsort musikalischer Veranstaltungen etabliert werden.

Dahinter steckt das Projekt Musikimpuls. Besonders wichtig dabei ist eine umfassende Beteiligung der Bevölkerung. Die Umsetzung der Veranstaltungskonzepte passiert gemeindeübergreifend.

Die Steuerungsgruppe besteht aus Bürgermeisterinnen und -meistern, Beteiligten von Regionalentwicklungs-, und Tourismusprojekten sowie der Donau-Universität Krems. In vielen Workshops wurden Kulturschaffende und Interessierte vernetzt. Daraus entstanden Plattformen, die sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln sollen. „Wir wollen das Gerüst dafür sein, um Musikprojekte aufleben zu lassen“, sagte Gudrun Berger, Bürgermeisterin von Furth bei Göttweig, bei der Programmpräsentation.

Jazz und Schrammelmusik

Die ersten Events finden am 22. August auf der Burgruine Hohenegg und im Stiftsrestaurant Göttweig statt.

Die „Lange Nacht der Hohenegg“ am 22. August lädt zu Kinderliedern, Jazz und (Austro-)Pop zum Mitmachen ein. Zeitgleich gibt es im Stiftsrestaurant Göttweig „Jazz im Kloster“ von Andreas Mayerhofer und Christian Wendt. Am 29. August spielen dort die Schrammeln Richard Hiess und Karl Gotsmy auf.

Klangräume

Neben den Konzerten ist eines der ausgearbeiteten Projekte „RAUM und KLANG erLEBEN“. Dabei sollen Interessierte nicht nur den Klang, sondern auch die Architektur von Sakralräumen rund um die Region Dunkelsteinerwald kennenlernen. Die Auftaktveranstaltung dazu findet am 10. Oktober mit zwei Sakralräumen im Fladnitztal statt.

Mehr Informationen gib es unter www.musikimpuls.at. Über die Website können auch Tickets zu den Veranstaltungen gekauft werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.