© privat

Chronik Niederösterreich
08/04/2020

Maria Enzersdorf: 79-jähriger Mann wird vermisst

Freitagvormittag brach der an Demenz leidende Mann zu einem Spaziergang auf und kam nicht mehr zurück.

von Sophie Seeböck

Nachdem Leopold Gerhard S. am Freitagvormittag seine Wohnung in Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) verlassen hatte, um einen Spaziergang zu unternehmen, gilt der 79-Jährige als abgängig. Der Pensionist leidet laut Exekutive an Demenz und benötige dringend Medikamente. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Maria Enzersdorf (Tel.: 059133-3339) erbeten.

Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, hat weißes Haar und eine sich abzeichnende Glatze. Zuletzt war der Mann mit kariertem Hemd, Jeans und hellen Schuhen bekleidet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.