© FF Wr. Neudorf

Chronik Niederösterreich
07/17/2021

Mähdrescher fing Feuer und setzte Feld bei der SCS in Brand

Auf einem Feld östlich der Shopping City Süd waren Freitagabend 70 Feuerwehrmitglieder im Einsatz

Ein Mähdrescher fing bei Feldarbeiten in der Nähe der Shopping City Süd (SCS) am Freitagabend Feuer. Von der brennenden Erntemaschine breitete sich daraufhin ein Flurbrand auf einer Fläche von rund zwei Hektar aus.

Drei Feuerwehren aus dem Bezirk Mödling waren mit 70 Mitgliedern bis in die Nachtstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Brandbekämpfung wurde beim Mähdrescher gestartet, danach wurde der Brand auf dem abgemähten Weizenfeld gelöscht. Sechs Tanklöschfahrzeuge waren für die Wasserversorgung nötig. Am Einsatz waren auch Landwirte beteiligt, die mit Pflügen brennbare Pflanzenteile von den umliegenden Feldern beseitigten.

Laut Auskunft der Feuerwehr Wiener Neudorf waren die Nachlöscharbeiten eine besondere Herausforderung: Immer wieder seien im Fahrzeug kleine Brände aufgeflackert, die gelöscht werden mussten. Die Maschine musste auch teilweise zerlegt werden.

Der Einsatz dauerte bis 0.30 Uhr am Samstag an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.