© Universitätsklinikum Krems

Chronik Niederösterreich Krems
07/14/2022

Uniklinikum Krems: Erstes zertifiziertes Lungenkrebszentrum

Bei der Bewertung schnitt das Klinikum exzellent ab. Es ist somit das erste zertifizierte Lungenkrebszentrum in Niederösterreich.

Im April stellte sich das Universitätsklinikum Krems dem Audit des unabhängigen Zertifizierungsinstituts der Deutschen Krebsgesellschaft "OnkoZert". Der zwei Tage andauernde Bewertungsprozess verlief ohne eine einzige Abweichung, somit ist das Universitätsklinikum nun das einzige zertifizierte Lungenkrebszentrum in Niederösterreich. 

Umfassendes Therapieangebot

Fünf Jahre Projektzeit gingen dem Audit voraus. Vor drei Jahren habe man auch ein interdisziplinäres Leitbild erarbeitet: "Die PatientInnen stehen im Mittelpunkt des Handelns", erklärt die Zentrumsleitung des Lungenkrebszentrums, Elisabeth Stubenberger, in einer Aussendung. 

Das Universitätsklinikum Krems bietet ein vollständiges Therapieangebot bestehend aus Thoraxchirurgie, Pneumologie und Strahlentherapie-Radioonkologie sowie unterstützende Angebote, wie Raucherentwöhnung, Diätologie, Psychoonkologie, Physiotherapie und die Möglichkeit zur Aufnahme auf die Palliativstation.

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare