© Getty Images/pixelfit/IStockphoto.com

Chronik Niederösterreich Krems
05/06/2021

Tipps für einen gelungenen Muttertag in Krems und der Wachau

Am Sonntag, den 9. Mai, ist Muttertag. Von regionalen Köstlichkeiten bis hin zu Ausflugsorten: Krems und die Wachau bieten viele Möglichkeiten.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Homeoffice, Homeschooling, systemrelevante Berufe: Besonders Frauen haben im vergangenen Jahr Jahr einen erheblichen Teil der Pandemie gestemmt. Am Sonntag, dem 9. Mai, werden die Mütter gefeiert. Und auch, wenn klassische Muttertagsgeschenke wie Blumen und Pralinen auch in diesem Jahr nicht aus der Mode kommen, könnte der heurige Muttertag eine Möglichkeit sein, neue Traditionen zu etablieren. Krems und die Wachau bieten dabei ein breites Angebot. Eine Auswahl: 

Für Mamas mit Genuss

  • Noch bis 7. Mai kann eine Muttertags-Brunch-Box mit regionalen Spezialitäten und süßem Schokotörtchen für zwei Personen beim Weinbau und Heuriger Stoiber bestellt werden. Inklusive Blumenstock der Blumenoase Fries kostet der Muttertagsbrunch 60 Euro. Abholung am 9. Mai. -> Mehr Informationen
     
  • Die Muttertagsbox des Lokals Gundelrebe bietet alles was man für ein Muttertagsfrühstück braucht: Neben Semmeln, Käse, Schinken und Süßem gibt es Frizzante, Apfelmarillen Saft, Schinken-Spargelröllchen und eine Alles-Liebe-Karte mit einer Blume. Bis zum Vortag kann die Box für 27 Euro pro Person nach Krems bestellt oder in Loosdorf abgeholt werden. (Bestellungen ab zwei Personen) -> Mehr Informationen
    • Bruschetta, Paradeiser-Ragout mit Burrata und Pesto, Rohschinken mit Krennmousse und Kresse, danach Schweinefilet im Speckmantel mit Spargel, Sauce Hollandaise und Kartoffeln oder Trüffel Tortellini und zum Abschluss Vanille Mohn Mousse und Karamellisierte Williamsbirne: Das Schreiberhaus Krems hat ein Muttertagsmenü zusammengestellt, das bis Samstag, den 8. Mai bestellt und am Sonntag abgeholt werden kann. Es kostet 32 Euro. -> Mehr Informationen

    Für gestresste Mamas 

    • Mit Vitamin-Yoga kann man den Muttertag bereits am 8. Mai feiern. In den Weinbergen in Fels am Wagram steht als erstes Yoga und dann Picknick auf dem Programm. Eine "Best-Mum-Box" mit veganen Köstlichkeiten und Wein für zwei Personen kostet 45 Euro. -> Mehr Informationen

    Für Mamas mit Liebe zur Natur

    • Die Kittenberger Erlebnisgärten laden zu einem gemütlichen Spaziergang für Mütter und ihre Familien durch das Blütenmeer ein. 11,50 Euro kostet der Eintritt in die Gärten. Wer Interesse an Kräutern hegt, kann auch um 14.00 bei der Infoveranstaltung „Löwenzahn – der Stoffwechsel- und Leberheld“ präsentiert von der Kräuterhexe Hilde teilnehmen. Außerdem stellt der Tierpfleger der Kittenberger Erlebnisgärten die Waldviertler Kängurus im Garten vor. -> Mehr Informationen

    ... oder zur Kunst 

    • Kunsthalle, Landesgalerie, Karikaturmuseum, Forum Frohner, museumkrems: Seit einer Woche haben die Museen wieder offen und Krems bietet dabei eine Reihe an Möglichkeiten. Am Muttertag gibt es in den Ausstellungshäusern 50 Prozent Ermäßigung auf das reguläre Eintrittsticket. Sowohl für Mutter als auch für die ganze Familie. Mehr Informationen
    eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

    Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

    Jederzeit und überall top-informiert

    Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.