© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems
01/03/2022

Sternsinger zu Gast im Kremser Rathaus

Die Sternsinger besuchten das Kremser Rathaus. Sie verkündeten die Friedensbotschaft und baten um Spenden für Notleidende.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Am Montag waren die Sternsinger im Kremser Rathaus zu Gast. Der Empfang der Heiligen Drei Könige ist dort bereits seit vielen Jahren Tradition.

Die Sternsinger machten Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) ihre Aufwartung und verkündeten die Friedensbotschaft. Außerdem baten sie um Unterstützung für Notleidende in der Dritten Welt. Auch online ist eine Spende möglich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.