v. li. sitzend: Iris Adrian, Franz Wagesreiter, Matthias Kermer; v. li. stehend: Thomas Wagner mit Tochter Emma, Rassan Al Assafin, Sabine Kohlbauer (Blutspendezentrale Rotes Kreuz), Bürgermeister Reinhard Resch, Judith Aigner, Gudrun Kalchhauser (Rotes Kreuz Krems)

© Stadt Krems

Chronik Niederösterreich Krems

Stadt Krems ehrt Blutspenderinnen und Blutspender

21 Menschen wurden für ihre regelmäßigen Blutspenden von Bürgermeister Resch und dem Roten Kreuz mit Medaillen geehrt.

12/14/2022, 01:41 PM

Die Geehrten spendeten insgesamt 362 Liter Blut. Sie bekamen verschiedene Ehrenzeichen für ihre Engagement.

Franz Wagesreiter erhielt das goldene Verdienstabzeichen mit Lorbeerkranz des Roten Kreuzes für 101 Blutspenden. Das Goldene Ehrenzeichen bekamen Norbert Schiszkat und Johann Bartosch für 75 Blutspenden. Iris Adrian, Michael Blaim, Matthias Kermer und Thomas Wagner spendeten bereits mindestens 50 Mal Blut, und bekamen dafür die silbene Ehrenmedaille.

Eine bronzene Ehrenmedaille wurde an Judith Aigner, Viktoria Mantler, Christa Donnerbaum Gertraude Sevcik, Andrea Satzinger, Rassan Al Assafin, Peter Jilka, Walter Gangl, Florian Kamleitner, Christian Krappl, Sigfried Schweigl, Manuel Tersch und Stefan Zimmel verliehen. Sie spendeten jeweils 25 mal Blut.

"Blut wichtigstes Medikament"

Bürgermeister Reinhold Resch (SPÖ) bedankte sich, und erklärte: „Blut ist das wichtigste Medikament. Wer Blut spendet, übernimmt Verantwortung gegenüber seinen Mitmenschen“.

Das Rote Kreuz führt in Krems schon seit über 20 Jahren Blutspende-Aktionen durch.

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Stadt Krems ehrt Blutspenderinnen und Blutspender | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat