© SeneCura

Chronik Niederösterreich Krems

Kremser Seniorinnen und Senioren sammeln Geschenke für Kinder in Not

Die Bewohner und Mitarbeiter des Sozialzentrums Haus Ringstraße spendeten für "Aktion Leben".

12/22/2022, 11:58 AM

Das SeneCura Sozialzentrum Haus Ringstraße hat in der Vorweihnachtszeit mit vollem Einsatz bei einer Spendenaktion von Aktion Leben mitgemacht. Die Mitarbeitenden und die Bewohnerinnen und Bewohner sammelten gemeinsam Weihnachtsgeschenke. Die wurden dann von den Seniorinnen und Senioren verpackt.

Die Geschenke gehen an die Pfarre Obritz, die im Namen der Aktion Leben insbesondere Frauen in finanzieller Not unterstützt. Zu Weihnachten soll dabei Kindern in Not eine besondere Freude gemacht werden.

Maria Dietler, die Leiterin des Haus Ringstraße, war begeistert: „Wir freuen uns, dass wir bei der Aktion so erfolgreich mithelfen konnten und hoffentlich vielen Kindern eine Freude bereiten. Wir bedanken uns besonders bei allen Spender:innen, die das ermöglicht haben, aber natürlich auch bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, die so viel Engagement gezeigt haben“

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter:
 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kremser Seniorinnen und Senioren sammeln Geschenke für Kinder in Not | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat