Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Niederösterreich Krems
02/27/2021

Kollision im Bezirk Krems: Pkw-Fahrer wurde verletzt

Ein 77-Jähriger war seitlich gegen ein Schienenfahrzeug gekracht.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden. 

In der Langenloiser Katastralgemeinde Gobelsburg (Bezirk Krems) ist ein Pkw-Lenker am Freitagnachmittag bei der Kollision mit einem Triebwagen verletzt worden. Der 77-Jährige war mit seinem Auto Polizeiangaben zufolge aus unbekannter Ursache an einer Eisenbahnkreuzung seitlich gegen das Schienenfahrzeug gekracht.

Der Pensionist wurde in das Universitätsklinikum Krems transportiert. Die 15 Zuginsassen kamen ohne Blessuren davon.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.