© Friedl

Chronik Niederösterreich Krems

Kirchenbänke in Krems-Stein von Hausschwamm befallen

Der Pfarrkirchenrat erbittet deshalb Spenden von der Bevölkerung.

12/09/2022, 11:17 AM

Eigentlich waren die Restaurierungsarbeiten an der Kirche Krems-Stein gerade fertiggestellt worden. Dann hatte man mit Hausschwammbefall der Bänke zu kämpfen. Deshalb richtet der Pfarrkirchenrat nun einen Hilferuf an die Bevölkerung.

Bitte unterstützen Sie uns durch eine Spende auf das Treuhandkonto AT07 0100 0000 0503 1050 der Pfarre Stein beim Bundesdenkmalamt. Wenn Sie Geburtsdatum, Vor- und Familienname angeben, sind die Spenden steuerlich abzugsfähig“, sagt Pfarrkirchenrat Werner Friedl.

Unter Hinzuziehung von Experten des Bundesdenkmalamtes, des Landes NÖ und der Diözese St. Pölten wurden ein umfangreicher Maßnahmen-  und ein Finanzierungsplan erstellt. Subventionsansuchen an Bund, Land NÖ, Diözese St. Pölten und die Stadt Krems wurden gestellt. Der voraussichtliche Finanzierungsrest, welcher auf die Pfarre Stein entfällt, kann von dieser aber auch unter größter Kraftanstrengung nicht bewältigt werden.

Alle Nachrichten aus Krems und der Wachau jeden Freitag im Postfach mit dem KURIER Krems-Newsletter

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kirchenbänke in Krems-Stein von Hausschwamm befallen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat